Top-Autowelt - Ihr freundliches EU-Neuwagen Autohaus

Günstige Reimport EU-Neuwagen vieler Marken nach Wunsch konfigurieren

Volle Herstellergarantie | günstige Finanzierung | Ankauf Ihres Gebrauchten

Aussen

Schadstoffklassen für neue PKW

Schadstoffklasse 6c für neue PKW ab 01. September 2018

Bei den Schadstoffklassen haben ab 1. September 2018 alle Neufahrzeuge die Schadstoffklasse 6c, gemessen nach dem neuen WLTP-/WLTC-Verfahren zu erfüllen. Um diese zu erreichen, müssen die Hersteller bei der Abgasnachbehandlung aufrüsten: "Denn den Rußpartikelgrenzwert werden viele der neuen Benziner mit Direkteinspritzung wohl nur mit einem Partikelfilter schaffen", sagt der Automobilcub Europa. Auch bei den NOx-Werten (Stickoxide) tritt eine Verschärfung ein. Es gilt dann ein Grenzwert auf dem Prüfstand im WLTP-Zyklus von 60 mg pro Kilometer. Wird bereits nach dem ab 1. September 2019 geltenden RDE-Verfahren (Real Drive Emission) gemessen, also im Realverkehr, liegt der Grenzwert bei 126 mg.


Schreibe einen Kommentar